Don-Bosco-Haus

Der Frühling kommt – Querbeet ist schon da

veröffentlicht am 03.03.2020

Bei den letzten Stürmen und Temperaturen um den Nullpunkt ist es schwer sich vorzustellen, im Garten zu stehen und die Blumenbeete zu bewundern. Doch genau jetzt ist es für unsere Querbeetler wichtig, die Beete auf den kommenden Frühling vorzubereiten. Die Beeete müssen nach dem Winter gesäubert, Blumenzwiebeln eingesetzt und Saatgut sortiert werden. Mit mittlerweile sechs Standorten kann das Gartenprojekt Querbeet täglich zwanzig Klienten [...] weiterlesen

Don-Bosco-Haus erstrahlt im neuen Glanz

veröffentlicht am 30.09.2019

Drei Wochen haben die Renovierungsarbeiten im Don-Bosco-Haus gedauert und dabei einiges in den Abläufen auf den Kopf gestellt. So kam es z.B. zu Improvisationen bezüglich der Mahlzeiten. Doch diese wurden von den Bewohnern klaglos angenommen und eher mit Vorfreude und Neugier auf die kommenden Veränderungen gefüllt. Die Anstrengungen aller haben sich wirklich gelohnt, denn jetzt erstrahlt der Treffpunkt des Don-Bosco-Hauses im neuen [...] weiterlesen

Fußballturnier – Gemeinsam sind wir stärker

veröffentlicht am 26.08.2019

Unter dem Motto "Gemeinsam sind wir stärker" veranstaltete unsere Eingliederungshilfe im August ein Fußballturnier auf dem Kunstrasenplatz des DJK Haaren . „Obwohl wir Letzter wurden, war es ein perfekter Tag“, berichtet Domenic, ein Mitspieler unser Don-Bosco- Hauses. „Mir war selbst der Regen egal. Wichtig war für mich die Gemeinschaft."  Damit bringt Domenic zum Ausdruck, worum es in dem von der Caritas organisierten Turnier [...] weiterlesen

„Wenn es wieder kalt wird…“ – Experten geben Tipps im Umgang mit obdachlosen Menschen

veröffentlicht am 28.11.2018

Wenn die Temperaturen in Frostbereiche sinken, stellt sich immer wieder die Frage, wie verhalte ich mich als Bürgerin und Bürger angemessen gegenüber Wohnungslosen im Straßenbild.  Der „Arbeitskreis Niedrigschwellige Hilfen“ gibt nun vor den Wintermonaten brauchbare Tipps. Dieses Gremium besteht aus Experten der niedrigschwelligen Einrichtungen Bahnhofsmission, Café Plattform, Franziska-Schervier-Stube, Troddwar, WABe Wärmestube, [...] weiterlesen

„Gut leben in der Robert Koch Straße“: Caritas-Gemeinschaftsstiftung fördert Nachbarschafts-Netzwerk

veröffentlicht am 08.11.2018

„Ghetto“, „Sozialer Brennpunkt“ oder „Armenhaus“ – diese Klischees und Vorurteile über die Robert-Koch-Straße am Bahnhof Rothe Erde sind in vielen Köpfen der Aachener Bürgerinnen und Bürger. Doch wer sich näher mit den Menschen in diesem Viertel beschäftigt, erlebt ein kreatives Alltagsleben. Unter den Nachbarn und Einrichtungen vor Ort existiert ein lebendiges Miteinander, seit Jahren gestalten sie im „Arbeitskreis [...] weiterlesen