Integrationsagentur

Strukturen schaffen für Teilhabe und interkulturelle Öffnung 

Die Integrationsagentur NRW arbeitet über Projekte und Kooperationen mit der Zielgruppe Migranten, um diese in ihrem Integrationsprozess zu unterstützten. Dabei arbeitet unser Team sozialraumorientiert, so dass wir unsere Angebote den jeweiligen Bedürfnissen anpassen können.
Unsere Angebote, wie Workshops, Schulungen und Seminare, gestalten wir gemeinsam mit und für Menschen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte, um so die interkulturelle Sensibilisierung zu fördern. Im Rahmen des Café International bieten wir verschiedene Lern- und Begegnungsangebote für Migranten an. Diese werden überwiegend durch Ehrenamtliche getragen, so dass wir ständig bemüht sind, das bürgerschaftliche Engagement zu stärken und auszubauen. Hierzu gehört auch die professionelle Begleitung, Schulung und Ansprache unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter und Migrantenorganisationen.

Unsere Arbeit ist durch zahlreiche Kooperationen in einem großen Netzwerk organisiert, die die interkulturelle Öffnung unterstützen. Somit wird unserer Zielgruppe der Zugang zu unterschiedlichen kulturellen und strukturellen Angeboten erleichtert. Die Netzwerkarbeit findet in verschiedenen Gremien und Stadtteilkonferenzen statt.
In unserer Sprechstunde können sich interessierte Teilnehmer über unser kostenloses Angebot „Café International“ informieren und anmelden.

Wir freuen uns auf Sie!

Das sagen andere

Fragen und Antworten

Vielleicht für Sie interessant

Géraldine Wronski

Ansprechpartnerin

Géraldine Wronski

Telefon: 0241-94927285

E-Mail: g.wronski@caritas-aachen.de

Fremdsprachen: englisch

Katja Hartmann

Ansprechpartnerin

Katja Hartmann

Telefon: 0241-94927228

E-Mail: k.hartmann@caritas-aachen.de

Fremdsprachen: englisch, französisch

Integrationsagentur

Scheibenstraße 16
52070 Aachen

Routenplaner