Mit dem E-Bike on Tour

veröffentlicht am 29.01.2024

Ende 2023 haben wir für zwei ambulante Caritaspflegedienste Dienst E- Bikes angeschafft. Die E- Bikes werden im ambulanten Pflegedienst in Brand und in der Stad Mitte zum Einsatz kommen.

Die Anschaffung sehen wir als ersten Schritt, um unsere Mobilität zu erweitern. Bisher waren unsere Mitarbeitenden nur mit Autos, vereinzelt mit Bus und zu Fuß unterwegs. Durch die E-Bikes werden einige Wegezeiten für unsere Kolleginnen und Kollegen deutlich verkürzt. Die E-Bikes stehen in den zwei Pflegdiensten als „Pool-Diensträder“ zur Verfügung, d.h. sie können von mehreren genutzt werden.

Da uns diese Nutzungsform von Anfang an klar war, haben wir bei der Auswahl der E-Bikes auf bestimmt Dinge geachtet: Sie sind auffällig kurz, kompakt und damit sehr wendig. Lenker und Sattel lassen sich durch sehr einfache Hebelkonstruktionen leicht auf die gewünschte Höhe verstellen. Zudem lässt sich die Lenkstange mit einem Klick um 90 Grad drehen und in Fahrtrichtung fixieren. Ebenso kann man sehr einfach die Pedale „abklappen“. Durch diese Funktionen können die E-Bikes auch in engen Räumen abgestellt werden. Die Akkukapazität ist so ausgewählt, dass wir mit einer Akkuladung sicher mindestens zwei Touren fahren könnten.

„Neben den technischen Dingen am E- Bike war es uns daneben wichtig, unsere Kollegen mit entsprechender Kleidung und Accessoires auszustatten – Fahrradhelm,   Fahrradtasche, eine gut sichtbare, wasserdichte-  und windfeste Jacke und eine Regenhose aussuchen“, erklärt Josif Cvetkovski, Referatsleiter Pflege.

Auf dem Bild sehen Sie unsere Kollegin Lamiaa Boutabouzi bei der ersten Proberunde.

Josif Cvetkovski

Ansprechpartner

Josif Cvetkovski

Referatsleitung Pflege

Telefon: 0241-4778350

E-Mail: j.cvetkovski@caritas-aachen.de