Sommerfest zum vierjährigen Geburtstag des Café Weltweit

veröffentlicht am 01.07.2019

Unser Café Weltweit – ein beliebter wöchentlicher Treffpunkt für junge zugewanderte und einheimische Jugendliche im Pinu’u- wird vier Jahre alt. Am Mittwoch, den 10. Juli von 16.30–21.30 Uhr sind alle eingeladen, in die Buchkremerstr. 2 in Aachen vorbei zu kommen und mitzufeiern. Einlass ist um 16.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Zur Unterhaltung der Gäste wird es ein tolles Rahmenprogramm aus Livemusik, Theater und interaktiven (Spaß-) Aktionen geben:

Musikalische Beiträge kommen von der Juba-Band, einer Gruppe aus jugendlichen Straßenrappern mit syrischer und afghanischer Herkunft sowie dem Gitarristen und Singer-Songwriter Damian Ketteler.
Lustig wird es mit der Theatergruppe „Des Kaisers Narren“, die mit Improvisationstheater Groß und Klein aus der Reserve locken will.
Auch die beiden Initiativen „Starring Aachen“ und „Start with a Friend“ beteiligen sich am Gelingen des Festes und warten mit Infoständen und Aktionen auf die Besucher*innen.
Für das leibliche Wohl sorgt ein reichhaltiges internationales Buffet und Softdrinks – beides ist gegen eine Spende für das „Café Weltweit“ erhältlich.

Das „Café Weltweit“ ist ein Treffpunkt für junge Zugewanderte und einheimische Jugendliche, der jeden Mittwoch von 16.30 bis 19 Uhr im Jugend Café „Pinu’u“ in der Buchkremerstraße 2 stattfindet. Hier wird gemeinsam gekickert, gequatscht und Tee getrunken. Organisiert wird das „Café Weltweit“ von ehrenamtlichen Studierenden unter Leitung eines hauptamtlichen Mitarbeiters der Caritas.

 

 

Martin Rietschel

Ansprechpartner

Martin Rietschel

Telefon: 0241-94927220

E-Mail: m.rietschel@caritas-aachen.de

Fremdsprachen: englisch