Unternehmensservice mit GERT beim Gesundheitstag im Vinzenz-Heim Aachen

veröffentlicht am 03.07.2018

Am 20. und 21. Juni 2018 fanden bei unserem Partner, dem Vinzenz-Heim in Aachen, Gesundheitstage unter dem Motto: „Keine Ballerina und trotzdem den SPAGAT schaffen? Angebote zur Work-Life-Balance an den Gesundheitstagen“ statt. Das Team vom Caritas Unternehmensservice war eingeladen, sich mit seinem Angebot zu präsentieren. GERT war dabei eine große Hilfe, mit den Mitarbeitenden vom Vinzenz-Heim ins Gespräch zu kommen. Denn GERT ist ein Alterssimulationsanzug. Von der Simulation von Gangunsicherheit und Gelenkversteifung über Augenerkrankungen bis hin zu Alterszittern: GERT ermöglicht das Erleben von Alterung und Erkrankung am eigenen Leib. Im Alterssimulationsanzug mussten die Teilnehmer bestimmte Aufgaben des Alltags bewältigen –  Krawatte binden, Namen schreiben, Kleingeld aus einer Geldbörse nehmen. Erst durch diese alltäglichen Aufgaben wurden die Einschränkungen für die Teilnehmer erlebbar und das Verständnis für bestimmte Verhaltensweisen und Unsicherheiten im Alter ermöglicht. Der Gesundheitstag im Vinzenz-Heim war nicht zu Letzt aufgrund der Fülle und Qualität der Angebote ein voller Erfolg für unseren Partner. Das hat sich auch in den überdurchschnittlichen Teilnehmerzahlen wiedergespiegelt.

Nora Habbel, Vinzenz-Heim Aachen
Melanie Kugelmeier

Ansprechpartnerin

Melanie Kugelmeier

Telefon: 0241-4778323

E-Mail: m.kugelmeier@caritas-aachen.de