Flüchtlingsberatung

in der Stadt und StädteRegion Aachen

Unsere Flüchtlingsberatung ist Anlaufstelle für Personen, deren aufenthaltsrechtlicher Status nicht oder noch nicht geklärt ist. Aber auch Initiativen, Vereine und Institutionen können sich mit fluchtspezifischen Themen vertrauensvoll an uns wenden.

Gerne beraten wir Sie in folgenden Angelegenheiten:

  • Zugangsmöglichkeiten zu Arbeit, Schule, Ausbildung, Studium
  • Fragen zum laufenden Asylverfahren und zu Leistungen in dieser Zeit
  • Wohnsituation
  • Sprache, Freizeit und Gesundheit
  • Partnerschaft und Familie
  • Kommunikationsschwierigkeiten im sozialen Miteinander

Ehrenamtlichen Initiativen bieten wir zudem Unterstützung bei Fragen zum Thema Asyl.

Wir helfen Menschen mit Fluchtbiographie bei der Orientierung in einem für sie fremden Land und in ihrer Integration und fördern die interkulturelle Öffnung auf Seiten von Institutionen, den Ratsuchenden sowie der Gesamtgesellschaft, um so ihre Teilhabemöglichkeit zu verbessern.

Unsere Angebote sind kostenlos.

Informieren Sie sich regelmäßig über aktuelle Aktionen und Informationen unserer Arbeit auf unserem Facebook Account. Vielen Dank.

Das sagen andere

Fragen und Antworten

Vielleicht für Sie interessant

Aktuelles

Jugendmigrationsdienste zeigen ihre Vielfalt

Beim 17. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) präsentierten sich die Jugendmigrationsdienste mit einem virtuellen Messestand und wirkten an mehreren Fachveranstaltungen mit. Auch unsere Kolleginnen und Respect Coaches Isabelle Cremer und Carla Rodrigues waren beteiligt und standen u.a. für Fragen zur Verfügung.  Rund 22.000 Fachkräfte sowie Interessierte aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft besuchten Europas größten Jugendhilfegipfel vom […]

Zusammenhalt und Nächstenliebe: Begleiter für zugewanderte Familien

Die Vermeidung von sozialen Kontakten zur Unterbrechung der Infektionskette, Quarantäneanordnungen oder eigene Erkrankung stellt manche Familien vor große Herausforderungen. Gerade zu Coronazeiten, wo Gruppenschulungen eher schwierig sind, wollen wir Familien im Einzelkontakt unterstützen und regen sie dabei zu mehr Eigenständigkeit an. Es entstand die Idee,  einen Ehrenamts-Pools zur Begleitung von neuzugewanderten  Familien aufzubauen. Die Projektkoordination übernimmt […]

Caritas: Ohne rechtliche Hürden hätten noch mehr Geflüchtete Arbeit

In der Städteregion Aachen fassen immer mehr geflüchtete Menschen auf dem Arbeitsmarkt Fuß. Das geht aus dem Arbeitslosenreport der Freien Wohlfahrtspflege NRW hervor. Und würden rechtliche Hürden fallen, könnte die Zahl noch größer sein, sagt die Caritas. In der Städteregion stieg die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten unter den Geflüchteten zwischen September 2017 und September 2018 […]

Erstes Elterntraining für Neuzuwanderer – „Kindern den Weg in die Schule ebnen“

In unserem Fachdienst für Integration und Migration wurde das erste achtwöchige Elterntraining für Neuzuwanderer durchgeführt. Mitgemacht haben Mütter verschiedener Nationalitäten, deren Kinder hier in den Kindergarten oder die Schule gehen. Bei dem lizenzierten Programm „Gesetze des Schulerfolgs“ geht es um das Erlernen von Kompetenzen wie die Neugier fördern, Positives Selbstbild, Spielen, Bindung, Regeln lernen, Familienklima […]

Tore schießen – Lücken schließen. Alemannia Aachen und Caritas engagieren sich für Migranten und Flüchtlinge

Das Prinzip ist einfach: Alemannia Aachen und die Caritas laden die Fans unseres Traditionsvereins ein, für jedes Tor, das die Alemannia in der Spielsaison 2018/2019 schießt, einen frei wählbaren Betrag zu spenden. Dann heißt es erst mal Daumen drücken für den Aufstieg! Am Ende der Saison erhalten alle Teilnehmer ein Anschreiben mit der Information, auf welches Konto […]

Offene Sprechstunden

Otto Wells Str. 2B, 52477 Alsdorf
Dienstag, 9:00-12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Birkengangstr. 5, 52 222 Stolberg
Montag, 9:00-13:00 Uhr
Donnerstag, 9:00-13:00 Uhr

Aphrodis Gakwasi

Ansprechpartner

Aphrodis Gakwasi

Telefon: 02402-951645

E-Mail: a.gakwasi@caritas-aachen.de

Fremdsprachen: englisch, französisch, kinyarwanda, kiswahili

Eva Druschke

Ansprechpartnerin

Eva Druschke

Telefon: 02404-5995932

E-Mail: e.druschke@caritas-aachen.de

Flüchtlingsberatung

Otto-Wels-Str. 2b
(Luisenpassage)
52477 Alsdorf

Routenplaner

Flüchtlingsberatung

Birkengangstraße 5
52222 Stolberg

Routenplaner