Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Wenn Sie als Migrant/in kürzlich alleine oder mit Ihrer Familie nach Deutschland zugewandert sind, benötigen Sie vielleicht begleitende Unterstützung, um sich in Deutschland zu orientieren. Fragen zu rechtlichen, sozialen, beruflichen oder alltäglichen Angelegenheiten wollen beantwortet werden. Unsere Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer steht Ihnen dabei gerne zur Seite:

Wir bieten eine zeitlich befristete Integrationsförderung. Diese umfasst folgende Bereiche:

  • Sprach- und Integrationskurse
  • Rechts- und Aufenthaltsangelegenheiten
  • Soziale Sicherung
  • Bildungs- und Arbeitsmöglichkeiten
  • Psychosoziale Problemlagen
  • Andere alltags- und migrationsspezifische Angelegenheiten

Neben individueller Hilfestellung umfasst unsere Leistung auch Gruppenangebote wie zum Beispiel TANDEM® und TANDEMann.

Durch die enge Zusammenarbeit der Fachbereiche im Fachdienst für Integration und Migration und durch die Mitarbeit in den kommunalen Netzwerken können wir auf vielfältige Angebote und Informationen zurückgreifen und Sie in Ihrem Sinne kompetent unterstützen.

Unsere kostenlosen Angebote richten sich an

  • Migrant/innen über 27 Jahren und deren Kinder unter 12 Jahren, in den ersten 3 Jahren nach ihrer Einreise bzw. nach Erlangen des auf Dauer angelegten Aufenthaltstitels
  • Spätaussiedler/innen über 27 Jahre mit Ehegatten und Kinder, in den ersten 3 Jahren nach ihrer Einreise
  • bereits länger in Deutschland lebende Zugewanderte in konkreten Krisensituationen
  • Teilnehmende an Integrationskursen

Ratsuchende Migrant/innen unter 27 Jahren finden Unterstützung bei unserem Jugendmigrationsdienst.

*) auf Dauer angelegte Aufenthaltstitel sind: Aufenthaltserlaubnis, Blaue Karte EU, Niederlassungserlaubnis, Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EU, Einbürgerung

Das sagen andere

Fragen und Antworten

Aktuelles

Am Ende der Textilkette – von Kleiderspenden, Secondhand und den Resten

Unser  Secondhand-Geschäft für Kleidung und Haushaltsartikel „fairKauf“ findet regen Zuspruch bei verschiedensten Alters- und Bevölkerungsgruppen und ist für viele Menschen eine feste Einkaufsadresse in der Innenstadt von Aachen. Dabei ist unser Geschäftskonzept  aktueller denn je, denn fairKauf ist ein soziales und ökologisch nachhaltiges Gemeinschaftsprojekt. Es lebt von Ihren Spenden, Ihrem Engagement und unserer Arbeit. Unser […]

Caritas beteiligt sich am Schaufensterwettbewerb zum CHIO

Unsere Einrichtungen fairKauf und Impuls beteiligen sich am 27. Schaufensterwettbewerb anlässlich des CHIO in Aachen. Das diesjährige Schaufenster im fairkauf wurde passend zum Motto „Frankreich“ in Kooperation mit unserer Wohngruppe Impuls in Alsdorf dekoriert. Die Frage ist nun: Wer hat das schönste Schaufenster der Region? Wenn Sie finden, dass Ihnen unsere Ideen und Umsetzung besonders gut […]

fairKauf: Schonender Umgang mit Ressourcen und Geldbörse

Caritas benötigt Kleider- und Haushaltsspenden Durch die öffentliche Debatte über die Probleme mit Altkleidercontainern in Aachen zeigen sich viele Bürger verunsichert, wo sie noch „Kleidung abgeben können“. Bilder von überfüllten Lagern führen oft zu dem Vorurteil, die sozialen Organisationen hätten einen „Annahmestopp“ verhängt. Dem widerspricht jetzt die Leiterin des fairKauf der Caritas Aachen, Nicole Meyr: „Getragene […]

Eigene Stärken wiederentdecken

Ab sofort wird im Schaufenster unseres Secondhand-Geschäftes „fairKauf“ in der  Wirichsbongardstraße 39 Handgefertigtes ausgestellt. Die kreativen Ergebnisse werden während Arbeitstherapieeinheiten von Klienten unserer Sozialtherapeutischen Trainingseinrichtung „Impuls“ kreativ hergestellt und/ oder aufbereitet. Im Rahmen der täglichen Arbeitstherapie wird so ein Wieder- oder Neuentdecken der eigenen Stärken und Interessen ermöglicht sowie soziale, berufspraktische und alltagsorientierte Fähigkeiten gefördert. […]

Corporate Volunteering im „fairKauf“

Immer wieder werden wir von Unternehmen angefragt, ob sie uns im Rahmen von „Corporate Volunteering“ unterstützen können. Hinter diesem Schlagwort steht das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen durch die Investition von Zeit, Know-how und Wissen ihrer Mitarbeitenden. Corporate Volunteering schafft einen gegenseitigen Mehrwert: Gemeinnützige Organisationen erhalten Unterstützung durch beispielsweise händige Arbeitseinsätze. Und Unternehmen können zielgerichtet, im Rahmen einer sozialen und nachhaltigen Unternehmensführung (CSR), […]

Zeiten der Erreichbarkeit

Beratung nach Terminvereinbarung, keine offene Sprechzeiten

Montag-Donnerstag, 09:00-12:30 Uhr / 14:30-16:30 Uhr
Freitag, 09:00-12:30 Uhr

Ivanka Otto

Ansprechpartnerin

Ivanka Otto

Telefon: 0241-94927225

E-Mail: i.otto@caritas-aachen.de

Fremdsprachen: englisch, kroatisch

Oksana Malyk

Ansprechpartnerin

Oksana Malyk

Telefon: 0241-94927183

Fax: 0241-94927289

E-Mail: O.Malyk@caritas-aachen.de

Fremdsprachen: englisch, ukrainisch, russisch

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Scheibenstraße 16
52070 Aachen

Routenplaner