Praktikum

Praktika im Café Plattform

Von A wie „Aller Anfang ist schwer!“ über H wie „Haste mal nen Euro?“ und N wie „Neugierig auf andere Menschen“ bis Z wie „Ziele der Hilfe“.

Das Café Plattform bietet verschiedene Möglichkeiten, Praktika zu absolvieren: Hospitation, Sozialpraktikum für Schüler, Projektpraktikum und Praxissemester für StudentInnen des Fachbereichs Sozialwesen

Wir kooperieren

  • mit Schulen, z.B. der Viktoriaschule, dem Bischöflichen Pius-Gymnasium, dem Einhard Gymnasium, der freien Waldorfschule Aachen
  • mit der KatHo Aachen

Wir bieten

  • die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln
  • Einblicke in das Arbeitsfeld Wohnungslosenhilfe und die verschiedenen Einrichtungen
  • Einblicke in Konzeption, Arbeitsabläufe und Organisation einer helfenden Institution
  • Begleitung in regelmäßigen Anleitungsgesprächen
  • Teamarbeit
  • Kontakt zu Klienten (Ressourcen, Lebensgeschichte, Ziele)

Wir erwarten

  • Interesse und Offenheit
  • Neugier und Bereitschaft zur kritischen Auseinandersetzung mit Themen sozialer Arbeit
  • Einfühlungsvermögen und Bereitschaft zur Selbstreflexion (Rolle, Biographie, Eigen- und Fremdwahrnehmung, Vorurteile etc.)
  • Bereitschaft zur Mitarbeit

Wir suchen

  • den fachlichen Dialog mit DozentInnen, StudentInnen, PraktikantInnen und anderen PraxisvertreterInnen

Wir denken

  • das Praktikum fördert die Entwicklung von sozialer Sensibilität als Grundlage für das menschliche Zusammenleben
  • das Praktikum ermöglicht, Mitmenschlichkeit als elementaren Grundwert menschlichen Lebens neu zu entdecken
  • das Praktikum kann für Fragen nach Lebensentwurf, Orientierung und Sinnfindung sensibilisieren
  • das Praktikum wirkt der Entsolidarisierung in der heutigen Gesellschaft entgegen
  • das Praktikum hilft, Berührungsängste abzubauen
  • das Praktikum ermöglicht Lernen und hilft den MitarbeiterInnen, selbst Lernende zu bleiben

PraktikantInnen

  • sind GesprächspartnerInnen für uns und die Klienten
  • begleiten und unterstützen Menschen im Alltag
  • geben wichtige Rückmeldungen und Denkanstöße für die MitarbeiterInnen
  • sind auch für die MitarbeiterInnen eine Bereicherung, weil sie zusätzliche Möglichkeiten bieten, die eigene Arbeit zu reflektieren
  • sind Beobachter und tatkräftige HelferInnen
  • können Erfahrungen fürs Leben sammeln
  • können lernen, dass Helfen einfacher ist, als zunächst vermutet

Wir bieten Möglichkeiten der ehrenamtlichen Mitwirkung auf unterschiedlichen Ebenen.

Aktuelles

Querbeet: Bunte Blumen für die Stadt

Es ist unverkennbar, dass der Frühling da ist. Damit beginnen auch die Gartenarbeiten, und das nicht nur in den heimischen Gärten, sondern auch auf öffentlichen Plätzen. Dafür fühlen sich immer häufiger auch die suchtkranken und obdachlosen Menschen unserer Stadt verantwortlich, die von Mitarbeitern der Caritas betreut werden. Querbeet – Gemeinsam mit Drogenabhängigen für ein schöneres […]

„Wenn es wieder kalt wird…“ – Experten geben Tipps im Umgang mit obdachlosen Menschen

Wenn die Temperaturen in Frostbereiche sinken, stellt sich immer wieder die Frage, wie verhalte ich mich als Bürgerin und Bürger angemessen gegenüber Wohnungslosen im Straßenbild.  Der „Arbeitskreis Niedrigschwellige Hilfen“ gibt nun vor den Wintermonaten brauchbare Tipps. Dieses Gremium besteht aus Experten der niedrigschwelligen Einrichtungen Bahnhofsmission, Café Plattform, Franziska-Schervier-Stube, Troddwar, WABe Wärmestube, der Aachener Kältehelfer der […]

Kostenloses Wasser für Obdachlose an den heißen Tagen

„So sehr die Sonne und die warme Jahreszeit von unseren Café Plattform Gästen auch geschätzt wird, so sehen sie sich bei dieser lang anhaltenden Wärme doch einer neuen Herausforderung gegenüber. Der Wasserbedarf ist vor allem bei süchtigen Menschen besonders erhöht, der Alkohol entwickelt bei den hohen Temperaturen eine andere Wirkung. Wir vom Café Plattform begegnen […]

Kooperation zwischen Caritas und APAG: Sicherheit und Unterstützung

Der Parkhausbetreiber APAG und die Caritas in Aachen stellen sich seit fünf Jahren der Herausforderung, wohnungslose Menschen zu unterstützen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass sich die Kunden in den Parkhäusern sicher fühlen. Denn oft nutzen Obdachsuchende Parkhäuser in der Aachener Innenstadt auf, um sich einen warmen und trockenen Aufenthalt zu sichern. Dies ist gerade bei […]

Café Plattform wird 30 Jahre alt!

Am 5. Dezember 1988 öffnete das Café Plattform seine Türen für Wohnungslose, die tatsächlich auf der Straße leben. Ein schöner Anlass für das Plattform-Team jetzt ein lebensfrohes Grillfest vor der Einrichtung zu feiern. Eingeladen waren natürlich neben den Stammbesuchern, Kooperationspartnern, Spendern und Unterstützern aus Politik und Verwaltung. Am Ende des Festes ehrte unser Ministerpräsident Armin […]

Öffnungszeiten

Montag-Freitag, 15:00-22:00 Uhr (Cafébetrieb)

Sprechzeiten

täglich 9:00-12:00 Uhr

Übernachtung

täglich ab 22:00 Uhr

Mark Krznaric

Ansprechpartner

Mark Krznaric

Telefon: 0241-21619

E-Mail: m.krznaric@caritas-aachen.de

Praktikum

Hermannstraße 14
52062 Aachen

Routenplaner