Ehrenamtliche Mitarbeit

In einem Hilfekonzept für Menschen am Rande der Gesellschaft ist es großartig, wenn der Hilfeprozess durch freiwillige Helfer ergänzt wird.

Wir ehrenamtlichen Helfer sind:

Brückenbauer
Wir erzählen von unseren Erlebnissen, bauen Vorurteile ab, lernen neue Lebenswelten kennen und tragen diese Erfahrungen in andere Kontexte.

Verwandte
Wir sind Familie für Menschen, die keine Familie haben. Wir sind Menschen, die Freude haben, andere Menschen zu treffen. Wir besuchen „unsere Jungs“ im Krankenhaus, sind manchmal auch die Begleiter auf ihrem letzten Weg. Wir streiten uns. Wir vertragen uns. Wir ärgern uns und wir freuen uns aufeinander. Wie in einer Familie halt.

Gesprächspartner
Wir reden über Persönliches, Lustiges, Fußball, Politik, über Gott und die Welt. Wir hören zu und erfahren Geschichten, die uns sonst niemand erzählt. Wir reden über unser Leben und unsere Geschichten. Wir lernen von einander. Ein gegenseitiges Geben und Nehmen.

Begleiter
Wir begleiten die wohnungslosen Menschen zu Ämtern, zu ihren Verwandten, zur Polizei, zum Gericht, zum Arzt oder zu einer Fachberatung. Wir begleiten sie einfach ein Stück in ihrem Leben.

Ästheten
Wir achten darauf, dass die Räumlichkeiten nicht nur funktionale Atmosphäre ausstrahlen. Wir gestalten das „Zuhause“ mit den wohnungslosen Menschen gemütlich und lebenswert. Wir feiern Feste gemeinsam.

Genießer
Wir freuen uns auf unsere Freizeit, auch auf die mit den wohnungslosen Bekannten. Wir verstehen uns nicht als moralisch verpflichtete Retter. Wir haben Spaß an dieser interessanten Arbeit mit Menschen und genießen die Zeit.

 

Aktuelles

Mit Streetscootern für Querbeet unterwegs

Für das gemeinsame Gartenprojekt Querbeet unserer Suchthilfe Aachen sowie des Cafés Plattform haben wir seit dem 1. August zwei Streetscooter. Diese nutzen wir für den Transport von Werkzeugen und Pflanzen für unsere zurzeit 12 Beete, die im gesamten Stadtgebiet Aachen verteilt sind. Täglich werden diese von rund 17 Klienten und Caritas-Mitarbeitern gepflegt. Wir möchten uns […]

Querbeet: Bunte Blumen für die Stadt

Es ist unverkennbar, dass der Frühling da ist. Damit beginnen auch die Gartenarbeiten, und das nicht nur in den heimischen Gärten, sondern auch auf öffentlichen Plätzen. Dafür fühlen sich immer häufiger auch die suchtkranken und obdachlosen Menschen unserer Stadt verantwortlich, die von Mitarbeitern der Caritas betreut werden. Querbeet – Gemeinsam mit Drogenabhängigen für ein schöneres […]

„Wenn es wieder kalt wird…“ – Experten geben Tipps im Umgang mit obdachlosen Menschen

Wenn die Temperaturen in Frostbereiche sinken, stellt sich immer wieder die Frage, wie verhalte ich mich als Bürgerin und Bürger angemessen gegenüber Wohnungslosen im Straßenbild.  Der „Arbeitskreis Niedrigschwellige Hilfen“ gibt nun vor den Wintermonaten brauchbare Tipps. Dieses Gremium besteht aus Experten der niedrigschwelligen Einrichtungen Bahnhofsmission, Café Plattform, Franziska-Schervier-Stube, Troddwar, WABe Wärmestube, der Aachener Kältehelfer der […]

Kostenloses Wasser für Obdachlose an den heißen Tagen

„So sehr die Sonne und die warme Jahreszeit von unseren Café Plattform Gästen auch geschätzt wird, so sehen sie sich bei dieser lang anhaltenden Wärme doch einer neuen Herausforderung gegenüber. Der Wasserbedarf ist vor allem bei süchtigen Menschen besonders erhöht, der Alkohol entwickelt bei den hohen Temperaturen eine andere Wirkung. Wir vom Café Plattform begegnen […]

Kooperation zwischen Caritas und APAG: Sicherheit und Unterstützung

Der Parkhausbetreiber APAG und die Caritas in Aachen stellen sich seit fünf Jahren der Herausforderung, wohnungslose Menschen zu unterstützen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass sich die Kunden in den Parkhäusern sicher fühlen. Denn oft nutzen Obdachsuchende Parkhäuser in der Aachener Innenstadt auf, um sich einen warmen und trockenen Aufenthalt zu sichern. Dies ist gerade bei […]

Öffnungszeiten

Montag-Freitag, 15:00-22:00 Uhr (Cafébetrieb)

Sprechzeiten

täglich 9:00-12:00 Uhr

Übernachtung

täglich ab 22:00 Uhr

Mark Krznaric

Ansprechpartner

Mark Krznaric

Telefon: 0241-21619

E-Mail: m.krznaric@caritas-aachen.de

Ehrenamtliche Mitarbeit

Hermannstraße 14
52062 Aachen

Routenplaner